Caffè Corretto





Der Caffe Coretto heißt übersetzt „ein korrigierter Kaffee“. Dem Espresso wird dabei ein Schuss Alkohol beigemischt. Meist wird hier ein Grappa verwendet. Durch die Beimischung von Grappa wird der eigentliche Espresso jedoch in seinem Eigengeschmack verändert.

Erlaubt ist jedoch was gefällt. Hier sind der „Vielfalt“ mit Sicherheit keine Grenzen gesetzt. Die Beimischung von anderen alkoholischen Getränken wäre jedoch nicht mehr typisch Italienisch

Caffee Coretto




Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Navigieren erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen