Kultur





Wir schreiben das Jahr 2008 und der Espresso hat schon seit einigen Jahren die nördliche Kultur jenseits der Alpen erreicht. Mittlerweile ist das „Espresso trinken“ selbst bei uns in Deutschland zu einem festem Bestandteil des Alltages geworden.

Espresso ist für uns eine italienische Lebensart.

Die Zeiten in denen man den Espresso nur in einen italienischen Lokal oder in einer Espressobar trinken konnte sind längst vorbei. Mittlerweile gibt es für den Hausgebrauch eine sehr große Vielzahl von Espressomaschinen. Ob Siebträger oder Vollautomat, der Markt bietet eine fast grenzenlose Vielzahl von Maschinen an.

Der Espressokult hat längst Einzug oder sollte man vielleicht sagen Siegeszug in unserem Leben gehalten. Selbst in Büros ist der Espressoautomat kaum noch wegzudenken.

Der Espresso oder besser Espressi (Mehrzahl) wie der Italiener sagt (Caffee), hat natürlich noch weitere angenehme Eigenschaften. Er regt die Konzentration an, entspannt, läßt uns mit den Gedanken in Italien bei einen Glas Wein in einen Stehkaffee oder auf der Piazza sitzen.

Espresso und Kaffee




Schreibe einen Kommentar

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Navigieren erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen